Vor- und Nachteile von kaltgepresstem Hundefutter

admin

Tierhalter können aus einer Vielzahl von Optionen für die Ernährung ihrer Lieblinge wählen. Vom üblichen Nass- oder Trockenfutter bis hin zu getreidefreiem, vegetarischem, kaltgepresstem und insektenbasiertem Futter – die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Dieser Artikel befasst sich mit kaltgepresstem Hundefutter und der Frage, ob es für Ihren Fellknäuel eine bessere Wahl ist als herkömmliches Krokettenfutter.

Standard-Futtermittel vs. kaltgepresstes Hundefutter 

Kaltgepresstes Hundefutter wird mit einer alternativen Kochmethode hergestellt, bei der die Pellets bei einer niedrigen Temperatur, in der Regel im Bereich von 45 bis 80 Grad Celsius, kaltgepresst werden. 

Im Gegensatz zu herkömmlichem Trockenfutter bleiben bei kaltgepresstem Futter wesentlich mehr Nährstoffe erhalten, da beim Kochen von normalem Trockenfutter extrem hohe Temperaturen verwendet werden, die oft alle notwendigen Vitamine zerstören. 

Trockenfutter für Hunde
Bei kaltgepresstem Futter bleiben wesentlich mehr Nährstoffe erhalten, da beim Kochen von normalem Trockenfutter extrem hohe Temperaturen verwendet werden, die oft alle notwendigen Vitamine zerstören. 

Etwa 95 % der heute im Handel erhältlichen Hundefutterprodukte werden im so genannten Extrusionsverfahren hergestellt, was die Herstellung bequemer und kostengünstiger macht. 

Vorteile von kaltgepresstem Hundefutter

Hundefutter, das nach der Methode der Kaltpressung hergestellt wird, bietet folgende Vorteile, die Sie und Ihr Hund sicher lieben werden:

Am nächsten an der Rohkost-Diät 

Kaltgepresstes Hundefutter gehört zu den besten Trockenalternativen zur Rohfütterung, die Sie finden können, da es aus ähnlichen natürlichen Zutaten hergestellt wird. Die Wahrheit ist, dass viele Menschen ihren Haustieren nicht wirklich jeden Tag Rohkost geben können. 

Kaltgepresstes Hundefutter gehört zu den besten Trockenalternativen zur Rohfütterung.
Kaltgepresstes Hundefutter gehört zu den besten Trockenalternativen zur Rohfütterung, da viele Menschen ihren Haustieren nicht wirklich jeden Tag Rohkost geben können. 

Zum einen ist das teuer und unpraktisch. Auch der tägliche Umgang mit rohem Fleisch kann ein Risiko für Kinder, Schwangere, ältere Menschen und immungeschwächte Personen darstellen. 

Durch die Kaltpressung können diese Gefahren beseitigt werden, wobei alle Nährstoffe der rohen Zutaten erhalten bleiben, darunter Vitamine, Antioxidantien, Fette, Ballaststoffe und hitzeempfindliche Enzyme. Aufgrund des reichhaltigen Geschmacks von kaltgepresstem Krokettenfutter ist dies eine großartige Option für wählerische Esser oder solche, die rohes Fleisch herkömmlichen Trockenmahlzeiten vorziehen. 

Höherer Nährstoffgehalt 

Das Garen bei niedrigeren Temperaturen kann dazu beitragen, dass natürliche Nährstoffe, Vitamine und Stärke erhalten bleiben. Wenn die Zutaten in der Tiernahrung bei hohen Temperaturen gekocht werden, führt dies zum Abbau von Vitaminen, Ballaststoffen, Proteinen und anderen Nährstoffen. Dadurch wird die Nahrung schwerer verdaulich und weniger nahrhaft. Das Garen bei niedriger Temperatur kann dazu beitragen, Nährstoffe zu erhalten und gesündere Nahrung für Ihre geliebten Haustiere zu produzieren.

YouTube video
Wie erkennen Sie gesundes Hundefutter?

Leichtere Verdauung 

Da kaltgepresstes Hundefutter mehr Feuchtigkeit speichert, können Hunde diese Art von Futter leichter verdauen als herkömmliches Trockenfutter. Darüber hinaus neigen kaltgepresste Pellets dazu, sich von außen nach innen aufzulösen. Das bedeutet, dass sie sich nicht ausdehnen, wenn Ihr Hund sie frisst. 

Das macht kaltgepresstes Tierfutter zu einer guten Wahl für empfindliche Tiere, denn Hunde bauen es schneller ab, was zu einer schnelleren Aufnahme der Nährstoffe führt, ohne Blähungen zu verursachen. Einige Rassen haben eine genetische Veranlagung für Verdauungsstörungen und Blähungen. Mit kaltgepressten Produkten lassen sich diese Probleme jedoch leicht vermeiden. 

Kaltgepresstes Tierfutter ist eine gute Wahl für empfindliche Tiere.
Kaltgepresstes Tierfutter ist eine gute Wahl für empfindliche Tiere, denn Hunde bauen es schneller ab, was zu einer schnelleren Aufnahme der Nährstoffe führt, ohne Blähungen zu verursachen.

Kostengünstig

Im Gegensatz zu herkömmlichem Krokettenfutter enthält kaltgepresstes Futter mehr Nährstoffe. Das bedeutet, dass Sie bei jeder Fütterung bis zu 30 % weniger Futter verwenden müssen. Das wird Ihnen helfen, später mehr Geld zu sparen. 

Umweltfreundlich

Der Herstellungsprozess von extrudiertem Trockenfutter, das bei Tierhaltern sehr gefragt ist, hat leider erhebliche negative Auswirkungen auf den Planeten. Die Hersteller von Hundefutter verwenden häufig Vieh und Getreide in ihren Mischungen, was die meisten konventionellen Hundefutter weder nachhaltig noch umweltfreundlich macht. 

Die Herstellung von kaltgepresstem Trockenfutter verbraucht weniger nicht erneuerbare Ressourcen und Wasser und belastet die Erde nicht. Aus diesem Grund sollte jeder Haustierbesitzer darüber nachdenken, auf umweltfreundlichere Alternativen wie Proteine auf Insektenbasis umzusteigen. 

Nachteile von kaltgepresstem Hundefutter 

Mit der steigenden Beliebtheit von kaltgepresstem Hundefutter in vielen Teilen der Welt beginnen auch immer mehr Unternehmen, ihre eigenen Versionen von Trockenfutter zu entwickeln. Dies hat zur Folge, dass die Qualität in der Regel nur am Rande behandelt wird, wenn es darum geht, das Produkt auf den Markt zu bringen. 

Einige Marken kaufen zum Beispiel Fleisch, das von einem anderen Unternehmen bei höheren Temperaturen verarbeitet wurde, um Geld zu sparen. Das ist der Grund, warum Sie, wenn Sie die Umstellung auf kaltgepresstes Futter für Ihren Hund planen, Ihre Hausaufgaben machen und nach einer Marke suchen müssen, die nur ordnungsgemäße Herstellungsverfahren und hochwertige Zutaten verwendet. 

Kaltgepresstes Hundefutter hat in der Regel kürzere Haltbarkeit.
Wenn Sie die Umstellung auf kaltgepresstes Futter für Ihren Hund planen, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen und nach einer Marke suchen müssen, die nur ordnungsgemäße Herstellungsverfahren und hochwertige Zutaten verwendet.  Kaltgepresste Kroketten haben aufgrund ihres höheren Feuchtigkeitsgehalts in der Regel eine kürzere Haltbarkeitsdauer.

Da kaltgepresstes Tierfutter bei niedrigeren Temperaturen hergestellt wird, besteht auch ein höheres Risiko einer bakteriellen Kontamination. Auch wenn dies in der Regel nicht gefährlich für Haustiere ist, sollten Tierhalter dies wissen und bedenken. 

Außerdem ist zu beachten, dass kaltgepresste Kroketten aufgrund ihres höheren Feuchtigkeitsgehalts in der Regel eine kürzere Haltbarkeitsdauer haben als herkömmliches Hundefutter, die etwa 6 Monate beträgt. 

Wie man hochwertiges kaltgepresstes Tierfutter auswählt

Wie bereits erwähnt, ist kaltgepresste Tiernahrung heutzutage immer beliebter geworden, was im Grunde genommen bedeutet, dass eine Fülle von verschiedenen Optionen wie Pilze aus dem Boden schießen werden. Das kann Sie verwirren oder sogar überfordern. Das muss aber nicht so sein. 

Wenn Sie kaltgepresstes Futter für Ihren Hund im Tierfutterladen kaufen, sollten Sie als Erstes die Liste der Zutaten prüfen. Achten Sie darauf, dass Sie ein Produkt wählen, das eine einzige hochwertige Proteinquelle enthält. 

YouTube video
Warum kaltgepresstes Hundefutter und welches solten Sie wählen?

Begriffe wie „Wildfang“, „mit Gras gefüttert“ oder „aus biologischem Anbau“ sind ein gutes Zeichen dafür, dass Sie Ihrem Hund die Möglichkeit geben, hochwertiges Fleisch zu bekommen. Achten Sie auch auf die garantierte Analyse, um sicherzustellen, dass der Proteingehalt den Bedürfnissen Ihres Welpen entspricht. 

Es enthält auch viele andere Zutaten, von denen einige die Ernährung Ihres Haustieres mit zusätzlichen Nährstoffen bereichern können. Kaltgepresste Öle, Kräuter, Gemüse, Früchte und sogar Algen können ebenfalls großartige Quellen für Omega-6- oder Omega-3-Fettsäuren und all die Vitamine sein, von denen man sich wünschen würde, dass man sie auch selbst bekommt. 

Es könnte auch eine gute Idee sein, sich von Lebensmitteln fernzuhalten, die viele Füllstoffe, zu viele Konservierungsstoffe, übermäßige Zusatzstoffe und unnötige Aromen enthalten. Ein ausgewogenes und ordnungsgemäß hergestelltes kaltgepresstes Hundefutter ist allein durch seine Hauptbestandteile nahrhaft, schmackhaft und ansprechend, ohne dass es im Gegensatz zu anderen Nahrungsmitteln aufgeschwemmt werden muss.

Beiträge aus der gleichen Kategorie:

Next Post

Ein strahlendes Lächeln in nur wenigen Schritten

Egal, ob Sie eine kosmetische Zahnbehandlung in Erwägung ziehen oder einfach nur neugierig sind, mehr darüber zu erfahren, wie die Zahnaufhellung funktioniert, hier sind Sie richtig. In diesem kurzen Artikel werden wir die Grundlagen der Zahnaufhellung besprechen und Ihnen helfen, alles zu verstehen, was Sie über dieses Verfahren wissen müssen. Beiträge aus der gleichen Kategorie: Jagdbekleidung – Grundlagen für neue Jäger Ein kurzer Blick auf historische Karten von Slowenien Welcher Typ von Südklang Harmonika ist der richtige für Sie? Wie man Oxalsäure bei Bienen verwendet Faktoren, die Sie vor dem Kauf eines Sägespaltautomaten berücksichtigen sollten Verpassen Sie auch nicht die […]
Professionelle Zahnaufhellung