Faktoren, die Sie vor dem Kauf eines Sägespaltautomaten berücksichtigen sollten

admin

Achten Sie darauf, dass Sie einen Sägespaltautomaten mit der passenden Größe für Ihre Holzscheite wählen. Messen Sie die durchschnittliche Größe Ihres Holzes und wählen Sie ein Modell, das ein oder zwei Nummern größer ist, damit es für die meisten Stämme Platz hat. 

Wenn Ihre Stämme beispielsweise einen durchschnittlichen Durchmesser von 38 cm haben, aber einige Stämme oder Baumstümpfe über diesen Wert hinausgehen, können Sie übergroße Stümpfe abschneiden und sie dann mit einem manuellen Brennholzspalter spalten.

Sägespaltautomaten
Sägespaltautomaten

Große Stämme müssen in 8 oder mehr Stücke gespalten werden. Es gibt auch Sägespaltautomaten, die eine größere Spaltkapazität haben, aber das Brennholz erneut spalten müssen, was nur zu zusätzlicher Arbeit führt. Schnelle Spaltzyklen und gut konstruierte Keile erhöhen die Produktionskapazität und verringern den Bedarf an zusätzlicher Brennholzbearbeitung. 

Es ist nicht effizient, einen großen Sägespaltautomaten für die Verarbeitung kleiner Stämme einzusetzen, und führt nur zu geringen Gewinnen. Größere Betriebe müssen in Holzspaltautomaten verschiedener Größen investieren und die Stämme entsprechend sortieren lassen, um die Rentabilität und Produktivität zu steigern und die Gesamtproduktion zu optimieren.  

Produktivität und Betriebskosten 

Wenn Sie sich vergewissert haben, woher Sie Ihr Brennholz beziehen werden, und wenn Sie die Kunden gefunden haben, die der von Ihnen geplanten Investition entsprechen, ist es nun an der Zeit, sich Gedanken über die Betriebskosten zu machen.

YouTube video
Video: Uniforest Brennholzprozessor TITAN 43/20J Standard

Sägespaltautomaten benötigen ein bestimmtes Maß an Wartung, das von der Wartungsfreundlichkeit und der Konstruktion der Maschine abhängt. Moderne hydraulische Konstruktionen können für niedrige Kraftstoffkosten und Effizienz sorgen. Zuverlässige Systeme, die elektrisch gesteuert werden, sind langlebig und benötigen weniger Ersatzteile und Wartung.  

Beiträge aus der gleichen Kategorie:

Next Post

Kurzanleitung für die Auswahl Ihrer Pflanzgefäße

Beton Beton ist schwer und das macht Betontöpfe zu einer guten Wahl für die Aufnahme von Bäumen oder großen Pflanzen, die mehr Unterstützung benötigen, damit sie „eingeschlossen“ bleiben. Miravila töpfe aus Beton haben auch gute Eigenschaften für die Isolierung und halten die zarten Wurzelsysteme durch die Aufrechterhaltung einer angenehmeren Bodenumgebung geschützt. Beiträge aus der gleichen Kategorie: Jagdbekleidung – Grundlagen für neue Jäger Ein kurzer Blick auf historische Karten von Slowenien Wie man Oxalsäure bei Bienen verwendet Verpassen Sie auch nicht die folgenden Artikel:Hagus Spiegel - Die Wahl des richtigen Spiegels für Ihr AutoTipps zum Kauf des besten Weihnachtsbaums für Ihr […]
Beton-Pflanzgefäße