Wie kann ich eine Immobilie in Italien finden?

admin

Immobilienagenturen und Makler

In den meisten Fällen ist es ratsam, einen Makler zu beauftragen, wenn man eine Immobilie in Italien sucht. Die meisten Käufer beauftragen einen Makler oder Anwalt in ihrem Heimatland, der dann mit dem italienischen Immobilienmakler zusammenarbeitet. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Immobilienmakler zweisprachig arbeiten, und je nachdem, wo Sie wohnen, finden Sie vielleicht einen lokalen Makler, der Italienisch spricht.

Vermeidung von Betrug

Obwohl jeden Tag neue Betrugsversuche unternommen werden, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie sich im Kaufprozess schützen können, bevor Sie Immobilien Italien kaufen.

Kaufen Sie niemals eine Immobilie ungesehen. Dank der Fülle an historischen Immobilien, die in Italien verfügbar sind, gibt es viele, die seit Jahren vernachlässigt wurden und erst jetzt auf dem Markt auftauchen. Während diese Immobilien online gut aussehen, sind sie oft voller Probleme und haben manchmal nicht einmal funktionierende Elektrik oder Sanitäranlagen. Es ist wichtig, eine gründliche Bewertung vorzunehmen und die Immobilie persönlich zu besichtigen.

Überprüfen Sie immer, ob der Verkäufer das Recht hat, die Immobilie zu verkaufen. Einer der häufigsten Betrügereien sind „falsche“ Eigentümer, die eine Immobilie verkaufen, zu der sie kein Recht haben, und dann verschwinden, wenn Sie sich in rechtlichen Schwierigkeiten befinden oder das Haus nicht bewohnen können. Um dies zu vermeiden, überprüfen Sie die Titel und die Registrierung der Immobilie mit der Person, die sie verkauft, und überweisen Sie niemals Geld, bevor Sie nicht einen legalen Titel in der Hand haben.

YouTube video

Arbeiten Sie nicht mit einem Verkäufer zusammen, der sich nicht persönlich treffen will. Wenn der Hausbesitzer sich weigert, sich persönlich zu treffen und darum bittet, alles per Post zu erledigen, handelt es sich oft nur um einen Betrüger, der darauf wartet, dass Sie ihm Geld schicken, bevor er verschwindet. Treffen Sie sich persönlich mit dem Verkäufer und tauschen Sie alle Titel, Schlüssel und das Geld erst aus, nachdem Sie einen Beweis dafür gesehen haben, dass er der wirkliche Eigentümer ist, die tatsächlichen Eigentumsrechte hat und eine echte, unbewohnte Immobilie verkauft.

Es kann zwar schwierig sein, sich über jeden Betrug zu informieren, den es da draußen gibt, aber eine gute Faustregel ist, auf Ihr Bauchgefühl zu hören. Wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt, ist es in Ordnung, auf die Bremse zu treten. Immobilien Italien kaufen Sie sicher.

Beiträge aus der gleichen Kategorie:

Next Post

Jagdbekleidung - Grundlagen für neue Jäger

Mittlere Schicht Die mittlere Schicht ist die zweite Schicht der Jagdbekleidung die Sie benötigen. Der Zweck dieser Schicht ist für Sie warm zu bleiben durch die Regulierung der Temperatur des Körpers. Wenn Sie ein neuer Jäger sind, werden Sie gut mit Jeans und Pullover aus Wolle auskommen, die bereits in Ihrem Kleiderschrank sind.  Achten Sie darauf, dass sich diese Schicht nicht allzu schwer ausziehen lässt. Dies könnte die erste sein, die Sie zuerst ausziehen, wenn Sie eine Bekleidungsschicht entfernen möchten. Die äußere Schicht ist entscheidend, da sie als Ihr Schutz vor den Wetterelementen, Büschen und Ästen und allem anderen dient, […]
Die Jagdbekleidung sollte handlich sein